Anmelden

Aktuell

covid19.jpg

27. März 2020

Corona-Virus Update


Wie unzählige andere Organisationen auf der ganzen Welt steht Latin Link den herausfordernden Auswirkungen des Coronavirus gegenüber. Viele Länder in Lateinamerika haben ihre Grenzen geschlossen und immer mehr Menschen müssen zu Hause bleiben, was unsere Arbeit offensichtlich erschwert.

Wir möchten unseren Unterstützern versichern, dass wir uns intensiv darum bemühen, das Risiko von CoVid-19 für die Mitglieder von Latin Link zu verringern. Wir befolgen die Ratschläge der jeweiligen Landesregierungen und stehen in regelmäßigem Kontakt mit allen Mitgliedern, um sicherzustellen, dass alle gut unterstützt werden und aktuelle Informationen erhalten.

In vielen unserer Einsatzländer sind die Ressourcen für die Bekämpfung des Virus knapper, der Zugang zur Gesundheitsversorgung ist schwieriger, als wir es in Europa gewohnt sind. Wir beten nicht nur für diese Länder, sondern versuchen auch herauszufinden, wie wir sie in dieser schwierigen Zeit am besten unterstützen können.

Kurzeinsätze: Die Einsätze finden weiterhin statt. Unsere Strider sind weiterhin im Einsatz. Der Bewerbungsschluss für die Ausreise im Frühling 2021 ist der 15.09.2020.

Es gelten die üblichen Büroöffnungszeiten. Alle unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten. Das Telefon wird umgeleitet und nach Möglichkeit entgegengenommen. Am besten erreichen Sie uns via Email.

Tel. 052 202 08 84 | E-Mail: info@latinlink.ch

 

Wie können Sie uns unterstützen?

→ Beten Sie...

Bitte beten Sie für uns und die aktuellen Herausforderungen:

- für jedes Länderteam, das Massnahmen zum Schutz der Mitglieder und zur Unterstützung der
lokalen Gemeinschaften ergreift.

- für die Mitglieder in dieser Zeit der Unsicherheit und Weisheit, wie sie ihre Arbeit fortsetzen
können

- Weisheit für das Kernteam von Latin Link International, um während dieses Prozesses die
richtigen Entscheidungen zu treffen.

___________________________________________________________________________________________

 

 

STEP-Einsatz 2020 in Mexiko

Guatemala Foto_640x360.jpg

Der nächste STEP-Einsatz findet im Herbst 2020 statt:
2. - 17.10.2020 (Einsatz)
17. - 24.10. (optionale Ferienverlängerung)

Tauche ein in eine fremde Wirklichkeit und teile ein Stück Leben mit Menschen in Lateinamerika, die am Rande der Gesellschaft stehen. Gemeinsam mit deinem Team kannst du laufende Projekte in Puebla, Mexiko kennenlernen, unterstützen und dabei zeitgemässe, ganzheitliche Mission erleben. Entdecke, wie der Glaube in Mexiko gelebt wird und werde Teil einer lokalen Kirche. Die Begegnungen mit Einheimischen werden Spuren hinterlassen und du wirst staunen, wie sehr du selbst dabei beschenkt und gesegnet wirst. Anschliessend gibt es die Möglichkeit eine Woche Urlaub anzuhängen und die einmalige Schönheit Mexikos so richtig zu geniessen.

Gruppengrösse: 5 bis 10 Personen 

Kosten: Detaillierte Infos folgen...

Anmeldeschluss Early Bird: 2April 2020

Definitiver Anmeldeschluss:1. Juli 2020

Vorbereitung: 22./23. August 2020

Anforderungen an die Teilnehmenden:

  • 18 – 70 Jahre, gute Gesundheit

  • Teilnahme am gesamten STEP-Programm (inkl. Vorbereitungswochenende, Nachtreffen)

  • Offenheit für Neues, Interesse an fremden Kulturen

  • Lebendige Beziehung zu Gott

  • Spanischkenntnisse von Vorteil, aber keine Bedingung (Übersetzung durch Teamleitung)

Leitung: Martin Friedli ist 55 Jahre alt und gelernter Zimmermann. Bereits im zarten Alter von 10 Wochen hat er seine erste Reise nach Lateinamerika angetreten. Durch die Arbeit seiner Eltern mit Ureinwohnern im Amazonasbecken von Peru ist Martin in den ersten Lebensjahren in einem interkulturellen Umfeld aufgewachsen. Als Jugendlicher kam er in die Schweiz und lernte hier später seine Frau kennen. Gemeinsam mit ihr war er mehrere Jahre an verschiedenen Orten in Peru tätig. Auch mit Latin Link engagierte sich das Ehepaar in Peru und Nigaragua. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Martin Friedli einen erfahrenen Mann mit guten Spanischkenntnissen, interkulturellen Kompetenzen und fundierten Kenntnissen von Lateinamerika als Einsatzleiter gewinnen konnten.

Nähere Infos und Anmeldung

Hier gibt's Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ).

Hier findest Du Berichte von ehemaligen Einsatzteilnehmern.

___________________________________________________________________________________________

 
 
 

Sirva con tus habilidades y experiencias en un proyecto social,

en una iglesia o en una institución en Suiza u otros lugares de Europa.

 

Qué necesitas?

- Ganas de servicio y volcar tus conocimientos con tu experiencia multicultural

- Ser de algún país de Latinoamerica, hablar el español y tener conocimientos medianos del idioma al lugar del servicio

- Enfoque de servicio de 6 meses hasta 2 años con posibilidad de alargamiento

 

Nosotros te brindamos:

- Un equipo capacitado, entrenado y profesional en el ambito social y de mentoreo

- Organizamos junto a ti y según tus capacitades y deseos el trabajo de servicio indicado

- Desde el principio seremos tu aliado en el reto de servir a Dios en un país que no es el tuyo.

Contáctanos!

 


 

Erlebt

| mehr